5 angelernte Muster die Ihnen das Leben zur Hölle machen……..

Vor allem Frauen tappen gerne in diese Fallen und wissen nicht, wie Sie es ändern können….

Oft macht man sich erst Gedanken über sein Verhalten, wenn der Leidensdruck groß genug ist, wenn sich der Körper durch Schmerzen ( Migräne, Kreislaufproblemen, Magendruck usw.) oder die Seele (Lust-und Freudlosigkeit, Schlafstörungen, Erschöpfung) bemerkbar macht.

Lassen Sie es erst gar nicht so weit kommen und lesen Sie, welche Verhaltensmuster auf Dauer krank machen und wie Sie diese ändern können:

1. Fehlende Abgrenzung

Sie sind ein sehr feinfühliger Mensch und haben feine Antennen, Sie spüren wie ein Seismograph die Stimmung der Menschen und die Atmosphäre, in der Sie sich bewegen.

Ihre Abgrenzung ist allerdings sehr durchlässig und so übernehmen Sie diese Gefühle und spüren Sie, wie Ihre eigenen. Hat ein Mensch ein Problem, fühlen Sie seine Sorgen und schon ist es auch Ihr Problem, alles was geschieht, beziehen Sie auf sich.

Die Frage : “Ist das meine Angelegenheit?” kann Ihnen schon helfen, wieder Klarheit zu bekommen und Ihre Grenzen bewusst neu zu ziehen.

Die passende Bachblüte ist ASPEN.

2. Alle müssen mich mögen

Sie beobachten erstmal, wie andere Menschen denken und leben und erspüren dann, welche Erwartungen an Sie unbewusst gestellt werden. Sie verhalten sich dann genau so, um Anerkennung und Wertschätzung zu bekommen. Sie trauen sich nicht, einmal anders zu handeln, es fällt Ihnen schwer, NEIN zu sagen, denn dann könnten Sie abgelehnt werden und damit können Sie nicht umgehen. Sie möchten von jedem gemocht und geschätzt werden.

Sie entschuldigen sich sogar manchmal für Begebenheiten, die mit Ihnen gar nichts zu tun haben. ” Entschuldige, dass ich keine zweiten Regenschirm für dich habe….”

Nehmen Sie bewusst wahr, wie es Ihnen geht, wenn Sie Ablehnung spüren und sagen Sie Nein, wenn Sie etwas nicht machen wollen, denn dieses Nein ist ein JA zu Ihren Bedürfnissen.

Die passende Bachblüte ist CENTAURY.

Everybody´s Darling ist Everybody´s Depp gibt es auch als Buch von Irene Becker, sehr zu empfehlen !

3.Unentbehrlichkeit

Sie sind ein sehr hilfsbereiter Mensch, helfen an jeder Ecke, wo es gerade brennt. Sie übernehmen schnell die Aufgaben, die der andere abgeben will. Oft könnte er sie noch selbst erledigen, doch Sie machen es ja gerne. So werden Sie immer beliebter und gefragter, Sie machen sich unentbehrlich……

Irgendwann haben Sie soviel übernommen, dass Sie sich übernommen haben.

Fragen Sie sich, aus welcher Motivation heraus, übernehmen Sie diese Aufgaben, wer könnte sie noch erledigen, wie lange wollen Sie diese Aufgabe übernehmen ?

Die passende Bachblüte ist CHICORY.

4. Harmonie um jeden Preis

Sie kümmern sich um alle unangenehmen Aufgaben, schlucken aufkommenden Ärger lieber runter, machen gute Miene zum bösen Spiel. Harmonie ist Ihnen sehr wichtig, Auseinandersetzungen und Konflikte halten Sie nur schwer aus. Ihre Bedürfnisse werden der Harmonie untergeordnet, keiner weiß, wie es wirklich in Ihnen aussieht.

Üben Sie in Alltagssituationen, kleine Konflikte auszuhalten und für sich einzustehen. Sie werden mehr respektiert und wahrgenommen, wenn Sie Auseinandersetzungen eingehen. So lernt man Sie von einer ganz anderen Seite kennen und jeder weiß, was Ihnen wichtig ist.

Die passende Bachblüte ist AGRIMONY.

5, Ich bin so selbstlos….

Sie haben ein Ideal von einem guten Menschen in sich, der alles für andere macht und sich um jeden kümmert. Deshalb fühlen Sie sich auch schnell aufgefordert, Ratschläge und Tipps weiter zu geben, wenn jemand ein Problem hat. Sie gehen davon aus, dass Sie es besser wissen und selbstlos wie Sie sind, würden Sie am liebsten das Problem für ihn lösen. So bringen Sie sich auch schnell ein, übernehmen sein Problem und wollen ihm die Erfahrung ersparen.

Stellen Sie sich die Frage : “Wo übernehme ich Verantwortung, wo ich keine Verantwortung haben?”

Die passenden sind Bachblüte ROCK WATER, VERVAIN.

Haben Sie Vertrauen, dass andere die Fähigkeit haben oder auch erst entwickeln, sich mit ihren Problemen auseinander zu setzen und dann auch zu lösen.

Erkennen Sie sich in einem Muster wieder? Was ist der Preis, den Sie dafür bezahlen, dass Sie andere wichtiger nehmen, als sich selbst?

Sie sind der wichtigste Mensch in Ihrem Leben, wenn es Ihnen gut geht, dann profitieren davon alle anderen Menschen am meisten. So kommen Sie erst gar nicht in die Hölle, sondern erleben ein himmlisches Dasein.

Wenn Ihnen die Umsetzung nicht gelingt, dann freue ich mich, wenn ich Sie als Mentalcoach unterstützen kann.

Holen Sie sich mehr Rückenwind für Ihr Leben….

Monika Schießler

 

Schreiben Sie einen Eintrag 2 Einträge

  1. Sabine

    Liebe Monika,

    also ehrlich gesagt erkenne ich mich in allen Mustern wieder *lach*. Oder sagen wir mal, sie kommen mir alle bekannt vor. Spätestens wenn man beginnt, sich auf die innere Reise zu machen, laufen einem diese Muster über den Weg, bereit, angeschaut zu werden.

    Danke für diesen wundervollen Artikel. Ich liebe deine Texte und freue mich auch immer wahnsinnig über deinen Newsletter. Du hast immer tolle Tipps und Anregungen. Und obwohl ich schon viel „weiß“, gibst du immer noch was drauf 🙂 DANKE!

    Ganz liebe Grüße, Sabine

    Antworten
    1. Monika Schießler Artikelautor

      Liebe Sabine,

      herzlichen Dank für dein wertschätzendes Feedback 🙂 Ich freu mich sehr darüber.
      Wie schön, dass du weitere Inspirationen bei mir findest, ich lese deine Inhalte auch sehr gerne und finde immer wieder neue Aspekte.
      Die innere Reise ist wohl auch die längste Reise, die man machen kann. Prima, dass wir uns auf diesem Weg gefunden haben 🙂

      Herzliche Grüße
      Monika

      Antworten

Herzlichen Dank für Ihren Eintrag.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

17 − sieben =